PRÄVENTION

Die Prävention ist, was vielen vielleicht nicht so bewusst ist, der wichtigste Teil der modernen Zahnmedizin.

 

Dabei handelt es sich, was meist unter „Prophylaxe“ verstanden wird, nicht nur um das alleinige Reinigen von Zähnen, sondern um das rechtzeitige Erkennen und Verhindern von Krankheiten und deren Etablierung im Mundraum und im gesamten Körper.

 

Persönliche Risiken, diese Krankheiten zu  bekommen, lassen sich mit modernen Testverfahren feststellen. So kann man frühzeitig dagegen steuern, so dass deren Ausbruch meist nachhaltig verhindert werden kann, und gesunde Zähne, Zahnhalteapparat und Kiefergelenke bis ins hohe Alter erhalten werden können.

 

Liegt bereits eine Erkrankung vor, kann man nach deren Beseitigung den wieder erlangten gesunden Zustand ebenfalls mit geeigneten Mitteln nachhaltig aufrecht erhalten. Dieses ist äußerst wichtig, denn so lassen sich oft Schäden im ganzen Körper verhindern, denn:

 

 

GESUND  BEGINNT  NUN  MAL  IM  MUND

Es gibt viele fortschrittliche Testverfahren, die viel genauer und effektiver als ältere Methoden sind, mit denen man z.B. Material Unverträglichkeiten oder die Anwesenheit von aggressiven Keimen im Mund feststellen, und die individuelle Antwort des Körpers auf Entzündungen bestimmen kann, um nur einige zu nennen.

 

Auch gibt es zahlreiche neue minimal invasive Therapiemöglichkeiten, wie z.B. Curodont, Icon, Ozon,  Helbo (photodynamische Therapie) Aroma- Therapie, mit denen man schmerzfrei und ohne schädliche Nebenwirkungen Erkrankungen des Mundes begegnen kann.

 

Lassen Sie sich in unserer Praxis beraten!

 

Übrigens: Die richtige Pflege des Mundraumes, um nachhaltig Schäden zu verhindern, ist vielen Menschen immer noch nicht in allen Details geläufig, deshalb bekommt bei uns jeder Patient im Zuge der 1. Untersuchung und auch bei der 1. Prophylaxe- Sitzung eine Unterweisung in Mundhygiene als Service.

 

 

KONTAKT

ÖFFNUNGSZEITEN

Dr. Sylvia Näsström

Präventive Zahnheilkunde

 

Maximilianstraße 32

80539 München

Telefon: +49 89 24 24 37 99

Telefax: +49 89 24 24 38 93

dr.naesstroem@t-online.de

Nach Vereinbarung, sind wir für Sie:

Montag bis Freitag

8.00 Uhr bis 19.00 Uhr da.

 

Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Mittwoch

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und

Donnerstag und Freitag

8.00 bis 13.00 Uhr